SEO - Suchmaschinenoptimierung für Ihre Webseite

Was bringt eine Top Platzierung bei Google? Werfen Sie einfach einen Blick auf dieses Google-Ranking-Diagramm:

Google SERPS Platzierung und Klickrate Chart Diagramm

Deutlich zu sehen: 50% aller Klicks auf Google verteilen sich auf die Top 3!

Mindestens Seite 1 bei den Google SERPS (=Search Engine Result Pages = Suchmaschinen-Ergebnisseiten) ist  also unabdingbare Bedingung für viele organische Besucher.

Wie komme ich auf Platz 1 bei Google?

Google hat sich als oberstes Ziel gesetzt seinen Nutzern die relevantesten Vorschläge zu den gesuchten Wörten (Keywords) zu geben – daher ist es die Aufgabe bei der SEO, die eigene Webseite und seine eigenen Produkte für die Zielgruppe so wie relevant wie möglich zu machen, oder besser gesagt: die Keywords müssen zu Ihrer Webseite, ihren Angeboten und ihren Produkten passen.

Die Frage stellt sich also: Was würde ein Kunde, der von meinen Produkten noch gar nichts weiß, bei Google eingeben wollen, um auf meine Seite zu kommen? Je besser Sie Ihre Zielgruppe kennen, desto höher sind Ihre Chancen auf einen hohen Rang bei Google.

Onsite-Optimierung

Keiner kennt ihr Unternehmen so gut wie sie selbst. Wenn es aber darum geht, die eigenen Produkte an den Mann bringen zu wollen, scheitern viele Versuche kläglich: Die Texte auf der Webseite sind mit Fachchinesisch überflutet, nicht auf den Punkt gebracht, semantisch nicht korrekt strukturiert und gegliedert. Viele Mitarbeiter im Unternehmen leiden unter „Betriebsblindheit“ und können sich daher nicht mehr richtig in ihre Zielgruppe hineinversetzen.

Gerade hier bieten wir Ihnen neben der SEO-Optimierung auch einen frischen Blick von außen, denn wir gestalten die Werbetexte und die Google SEO Optimierung ganz im Sinne ihrer Zielgruppe. Dies ist die sogenannte OnSite-Optimierung: Optimierung, die sie direkt auf ihrer Webseite beeinflussen können.

Offsite-Optimierung

Neben der OnSite-Optimierung ist die Offsite-Optimierung ein essentielles Kriterium: Allen voran steht, dass viele andere Webseiten von außen auf ihre Webseite einen Link setzen müssen. Google denkt nämlich, dass viele Links auf eine Seite bedeuten, dass diese qualitativ hochwertigen Content für ihre Nutzer liefert.

Smart NetMedia arbeitet mit Ihnen ein maßgeschneidertes Konzept sowohl für die Onsite- als auch Offsite Optimierung heraus.

  • Textliche und semantische SEO auf ihrer Webseite
  • Relevante Link-Quellen für Ihre Branche und ihr Unternehmen identifizieren
  • Links auf mehreren Webseiten
  • Content Marketing in Verbindung mit Social Media


Wie lange dauert es, um auf die vorderen Plätze zu kommen?

Gleich vorweg: Wer Ihnen verspricht, dass Sie bei Google pauschal innerhalb weniger Wochen auf Platz 1 kommen, erzählt Märchen oder arbeitet mit sogenannten Black-Hat Methoden. Diese Methoden wollen Google austricksen (mehr zu Black Hat SEO Methoden in unserer FAQ). Das geht vielleicht kurzfristig gut, aber Google aktualisiert seinen Such-Algorithmus laufend. Tricks, die heute funktionieren, sind vielleicht schon in einem Monat völlig wirkungslos - und im schlimmsten Fall werden Sie von Google sogar abgestraft und fliegen endgültig aus dem Suchindex und die Besucherzahlen brechen komplett ein. Google bestraft Webseiten, die sich nicht an die Regeln halten und auf unseriösem Wege nach oben kommen wollen.

Aber zurück zur Frage "Wie lange dauert es?": Bei Google Top-Rankings zu erzielen, hängt vollkommen von ihrer Branche, der Größe ihrer Zielgruppe und ihrer Konkurrenz ab. Je nachdem muss mit einem Zeitraum von 6-12 Monaten rechnen, um erste messbare Ergebnisse zu erzielen.

Jedoch steht eines fest: SEO lohnt sich immer!

Denn heutzutage ist es wahrscheinlich, dass ihre Konkurrenten ebenso SEO Optimierungen durchführen – wenn Sie es also nicht machen, tun es die anderen. Viele organische Besucher von Google und ein Top-Ranking gehören zu den wichtigsten Kriterien für den Erfolg einer Webseite - und somit für den Erfolg ihres Unternehmens.

Google Panda UpdateAchtung: Nach den sogenannten Pinguin und Panda Updates lässt Google nun die Empfehlungen von Freunden und Bekannten aus dem Social Media Bereich einfließen. Daher wird Social Media für SEO und Google Top-Ranking immer wichtiger.

 


SEO kurz zusammengefasst:

  • 50% aller Klicks auf Google verteilen sich auf die Top 3
  • SEO (Suchmaschinen-Optimierung) optimiert ihre Webseite mit den richtigen Keywords, wonach ihre Zielgruppe sucht
  • Viele Unternehmen haben aber Schwierigkeiten, wie ihre Zielgruppe zu denken, liefern daher an Google „schlechte“ Texte auf ihren Webseiten und werden nicht gefunden
  • Wie lange es dauert, um auf Platz 1 zu kommen, hängt von ihrer Branche, Zielgruppengröße und Konkurrenz ab, aber: SEO lohnt sich immer. Wenn Sie nicht SEO betreiben, macht es ihre Konkurrenz